Sprecherteam

ARCO hat bis zu fünf Sprecher/-innen, die gegenüber der Bank im Namen des Netzwerkes auftreten. Diese Sprecher/-innen wurden zuletzt im Juni 2018 bei dem 16. Bundestreffen in Boppard (Rheinland-Pfalz) von der Mitgliederversammlung gewählt:

Sprecher

 

Maria Strobel

Maria wurde 1982 in Demmin geboren und ist am Fuße des Kyffhäuserberges aufgewachsen. Seit 2002 ist sie für die Commerzbank tätig. Von Beginn an ging sie offen mit dem Thema Homosexualität um - mit durchweg positiven Erfahrungen. Nach der Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation und zur Fremdsprachenkorrespondentin und einem kurzen Einsatz in der Personalabteilung ist sie seit 2006 in GS-MO tätig. Im Bereich Post Settlement & Shared Services IB Income war sie hauptverantwortlich für Prozesse und UK Steuerreporting. Aktuell ist sie als Team Exzellenz Experte im Team GS-MO 1.1.3 Change & Business Development. Privat darf es gern sportlich, kulinarisch, künstlerisch und outdoor sein. Beim ARCO-Bundestreffen 2014 wurde Maria zur Sprecherin gewählt.

Holger Reuschling

 Holger Reuschling wurde 1970 in Gießen geboren und ist erst im Nachgang des „Hitzelsperger-Outings“ Anfang 2014 zu Arco gestoßen. Erst seit dieser Zeit geht er auch in der Bank offen mit seiner Homosexualität um. An seinem Outingprozess hat er die Mitglieder von ARCO in einem Blog innerhalb des Forums „live“ teilhaben lassen. Im Oktober 2014 berichtete er in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und im Frühjahr 2015 im SPIEGEL über sein Comingout als Führungskraft. Reuschling hat seine Banklaufbahn 1989 als Azubi in der damaligen Dresdner Bank begonnen und dort seine vertriebliche Laufbahn gestartet. Einige Jahre war er als hauptamtlicher Ausbilder und als Vertriebscoach für Führungskräfte tätig, seit 2001 war er als Filialdirektor an verschiedenen Standorten der Bank tätig und verantwortet heute als Gruppenleiter Geschäftskunden das Geschäftskundenberatungszentrum Hanau mit den Standorten Hanau, Bad Vilbel , Friedberg und Fulda mit insgesamt 15 Mitarbeitern. Seit September 2014 ist Holger Reuschling verpartnert und lebt mit seinem Mann in Bad Nauheim. Aus erster Ehe ist er Vater einer 17 – jährigen Tochter, der er neben seiner Vaterrolle ein zuverlässiger Partner in allen Lebenslagen ist. Als Dozent unterrichtet Reuschling für die Frankfurt School of Finance and Management, liebt die Musik als „aktiver“ Sänger in einer Gesangsgruppe und singt gerne auch mal projekthaft in einer Oper im Theater seiner Heimatstadt Gießen mit. Trotz Job und Hobbies sind Familie und Freunde für Reuschling wichtige Energietreiber. Zum Arco-Sprecherkreis gehört Holger Reuschling seit 2016 und versteht sich dabei aus seiner Rolle als Führungskraft in einer Vorbildfunktion.

 

Holger Efken

Holger wurde 1964 in Wittmund geboren und ist seiner ostfriesischen Heimat seitdem treu geblieben. Seit 1996 lebt er mit seinem Mann im Landkreis Leer. Seine berufliche Laufbahn führte ihn über verschiedene Sparkassen 1998 zur Commerzbank. Bis 2017 arbeitete er im Vertrieb und betreute Privatkunden, Private Banking Kunden und seit 2012 Geschäftskunden in mehreren Filialen, zuletzt in Oldenburg. Er war von 2006 bis 2017 Betriebsratsmitglied mit Interessenschwerpunkt in den Themen JAV/ Azubis, Gesundheit am Arbeitsplatz und batürlich Diversity. Seit 2017 arbeitet er im Bereich "Recht & Regulatorik" in Hamburg.

Zu Arco kam Holger 2003 und ist seitdem regelmäßig bei vielen ARCO-Treffen und Aktionen dabei. Gerade für ihn als "Landei" sind die überregionalen Kontakte, aus denen sich im Laufe der Zeit auch einige Freundschaften entwickelt haben, die über die Bank und ARCO ins Private hineinreichen, sehr wichtig. Eine beachtliche Schar an ARCOs, die 2014 den Weg in die ostfriesische Provinz gefunden hatten, um der kirchlichen Hochzeit "der Herren Efken" beizuwohnen und zu feiern, sind nur ein Beleg. Seit 2007 gestaltet er die Geschicke des Netzwerkes in verschiedenen Funktionen vor allem in der Region Nord aktiv mit. 2015 wurde er erstmals in den Sprecherkreis gewählt. Er kennt das Netzwerk also quasi von Anfang an und in all seinen Facetten. Sowohl privat als auch in der Bank ist er seit vielen Jahren geoutet.

 

Angela Andresen

Text wird derzeit noch bearbeitet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Böhm

Peter, ein echter Frankfurter, wuchs als einziger Sohn in einem Haushalt mit hoher Frauenquote auf. Seit frühester KIndheit ist die Eintracht seine Leidenschaft. Beides prägte ihn, war viel mehr Segen als Fluch, und sorgte mit dafür, mit Grenzerfahrungen, Höhen und Tiefen umzugehen. Für beides ist Peter sehr dankbar! Peter begann seine Ausbildung bei der Frankfurter Hypothekenbank und ist nun schon seit 27 Jahren im Commerzbank-Konzern.

Über ihm Nahestehende hat Peter erfahren müssen, dass immer noch Vorurteile für bestimmte persönliche Merkmale bestehen und Diskriminierung vorherrscht. Er nimmt wahr, dass die Anzahl der Fälle glücklicher Weise zurückgeht, nicht aber deren Vehemenz. UNd so überlegte er, wie er seinen persönlichen Beitrag leisten kann. Da bei ARCO jede_r Mitarbeiter_in des Konzerns Mitglied werden kann, nicht zwischen LGBT oder heterosexuellen MItarbeiter_innen unterschieden wird, war schnell der Entschluss gefasst, mitzumachen! Denn was möchte ARCO: Der Vielfalt Ausdruck verleihen und Vorurteile abbauen und die gegenseitige Toleranz fördern. Manche Kollegen haben gefragt, ob er nicht befürchte, auf falsche Interpretationen zu stoßen. Wenn dies der Preis für noch mehr Gleichberechtigung und Toleranz wäre, ist ihm das egal, und "falsch" gibt es nicht. Überall könne voneinander gelernt und davon, als Mensch und Bank, profitiert werden. Mal sei es ein lang geschlagener Ball von verschiedenen Kulturen, der großes bewirkt. Immer ist Diversity die Stärke. Also.

 

 

Charta der Vielfalt

Die Umsetzung der "Charta der Vielfalt" in unserem Unternehmen hat zum Ziel, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist, alle MitarbeiterInnen sollen Wertschätzung erfahren - unabhängig von Geschlecht, Rasse, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Commerzbank unterzeichnet
"Charta der Vielfalt"
http://www.charta-der-vielfalt.de/

Zum Seitenanfang